Skoda Amundsen 2019: Funktionen, Update, Firmware, Wlan

Skoda Amundsen 2019 update firmware sd Karte wlan

Das Amundsen gehört zu den von Skoda angebotenen Infotainment-Systemen, die neben einer Radio-Funktion und der Medienwiedergabe noch ein Navigationssystem und je nach gewählter Ausstattung weitere Funktionen beinhalten.

Die Ausstattung und Funktionen

Das Skoda Amundsen wird über einen Touchscreen bedient, der auch auf Gesten reagiert und über Nähe-Sensoren verfügt. Zudem ist die Bedienung mittels Sprachsteuerung oder ganz klassisch über eingebaute Tasten und Drehregler möglich.

Das Navigationssystem kann die festgelegte Route automatisch an Verkehrsänderungen und -meldungen anpassen und ist Life Traffic kompatibel. Zudem sind verschiedene POIs im Navigationssystem vorgespeichert.

Das Skoda Amundsen kann optional mit Smartlink+ ausgestattet und aufgerüstet werden; hierin enthalten sind mit CarPlay (ausschließlich für Apple), die Mirrorlink Funktion (für weitere Geräte abseits von Apple) und Android Auto (für Android User).

Diese drei Möglichkeiten bieten die drei geläufigsten Betriebssysteme, um sich mit den Smartphones an die Geräte im Auto zu verbinden. Das ist notwendig, um auf internetbasierte Dienste zugreifen zu können.

Da das Skoda Amundsen in diesem Fall ein internetfähiges Handy als Hotspot nutzen kann, sofern dieses Modell mit einer WLAN-Funktion erworben wurde.

Wer lediglich Musik abspielen möchte, benötigt allerdings weder Android Auto, noch ein anderes Programm: das Skoda Amundsen ist mit einem Modul für Bluetooth-Audiostreaming ausgestattet und verfügt über zwei SD-Karten-Slots.

Weitere Möglichkeiten für den Zugriff auf multimediale Inhalte sind der ebenfalls verfügbare Zugriff auf DAB+ und den Skoda Service „Infotainment Online“. Im Business-Paket kann das Skoda Amundsen optional mit einem LTE-Modem ausgestattet werden.

Darüber hinaus bieten autorisierte Skoda-Händler den Car Stick für das Gerät an. Diese werden über USB angeschlossen und können eine Sim-Karte für weitere Funktionen aufnehmen.

Weitere Möglichkeiten zur Kopplung von Multimediageräten sind DAB+ und die eingebaute Software Smartlink+; des Weiteren kann das Skoda Amundsen auf den Skoda Service „Infotainment Online“ zugreifen.

Im Business-Paket ist optional ein LTE-Modem mit dabei. Sollte das Infotainment System unbedingt eine WLAN Schnittstelle mitbringen, muss diese extra erworben und bestellt werden.

Update bzw. Kartenupdate durchführen

Regelmäßig wird für das Navigationssystem ein Update (Kartenupdate) angeboten. Hier haben wir bereits einen ausführlichen Artikel mit einer Schritt für Schritt Anleitung für Sie geschrieben (Hier klicken).

Welche SD Karte wird für den Skoda Amundsen benötigt und wie groß muss sie sein?

Beim Kauf liegt eine für den Skoda Amundsen passende SD-Karte bei; sie kann aber auch nachträglich separat erworben werden. Falls Updates für das Gerät zur Verfügung gestellt werden und diese über eine Speicherkarte installiert werden sollen, ist zu beachten, dass nur originale Skoda SD-Karten funktionieren. Die vom Hersteller festgesetzte und maximale Speichergröße beträgt 32GB.

Wie funktioniert ein Firmware Update beim Skoda Amundsen?

Ob für die konkret vorhandene Version des Skoda Amundsen ein Firmware-Update verfügbar ist, lässt sich bei einem Skoda Händler herausfinden; dieser kann das Update auch installieren.

Firmware-Updates werden normalerweise nicht an Endkunden weitergegeben, und diverse im Internet kursierende Links zu angeblichen Firmware-Updates sind mit großer Vorsicht zu betrachten.

Hinter diesen Dateien unbekannten Ursprungs können massive Auswirkungen auf die Funktionalität und Sicherheit der Software des Skoda Amundsen und somit auch das Auto mit sich bringen.

Wenn es tatsächlich ein Firmware-Update gibt, wird auf dem Skoda-Update Portal darüber informiert, inklusive der Angabe, für welche Modelle es geeignet oder notwendig ist.

Firmware-Updates sind nicht für jedes Modell verfügbar oder notwendig; ihre Durchführung erfolgt durch autorisierte Skoda-Händler, denen die entsprechende Software vom Hersteller zur Verfügung gestellt wird.

Firmware-Updates dienen der Behebung von Software-Fehlern und daraus resultierenden Probleme mit dem Skoda Amundsen. Nach dem Auslesen des Fehlerspeichers wird der Skoda-Händler nachsehen, ob es für das gefundene Problem ein Firmware-Update gibt und dieses für den Kunden installieren.

Wozu wird WLAN im Skoda Amundsen benötigt und ist diese Funktion als Standard immer vorhanden?

Manche Versionen des Skoda Amundsen sind mit einer WLAN-Funktion ausgestattet, bzw. können mit dieser ausgerüstet werden. Verfügt das Gerät über eine integrierte WLAN-Funktion, dann kann es sich mit externen Hotspots, beispielsweise einem Smartphone, verbinden und so eine Internetverbindung herstellen.

Darüber hinaus können weitere Geräte diesen Hotspot nutzen und sich mit diesem verbinden. So entsteht die Möglichkeit, das mehrere Mitfahrer ihre Smartphones verbinden und so während der Fahrt sich im Netz aufhalten können.

So wird eine Internetverbindung für alle hergestellt, auch wenn das Infotainment System eigentlich diese gar nicht seitens des Herstellers unterstützt. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, dass sich externe Geräte über die WLAN Schnittstelle mit dem Radio verbinden, die zur Musikwiedergabe genutzt und per App (Skoda Media Command) genutzt werden kann.