Audi Navi Update 2021: Anleitung & Download für A4, A6, Q3, Q5 und weitere Modelle

Audi Navi Update

Mit dem MMI (Multi-Media-Interface) hat Audi ein innovatives Infotainment-System geschaffen, welches auch hinsichtlich des Bedienkonzeptes mit innovativen Ideen punkten konnte. Die Bedieneinheit besteht aus einem Terminal, einem zentralen Bildschirm im Armaturenbrett und aus einer Bedieneinheit in der Mittelkonsole. Hieraus kann jegliche Funktion angesteuert werden, darunter auch die Navigation. Diese Modelle verfügen zugleich auch über Audi Connect, worüber auch das Audi Navi Update erfolgen kann.

Ist das Audi Kartenupdate kostenlos?

Bei den neuen Modellen funktioniert das Update über Audi Connect und ist kostenlos, bei älteren Modellen wiederum funktioniert es über eine DVD oder SD-Karte die im Audi-Shop oder beim Händler gekauft werden muss. Hier haben wir als Beispiel Modelle mit kostenlosem Kartenupdate herausgesucht:

-A3 (ab 2021)

-A4 (ab 2020)

-A5 (ab 2020)

-A6 (ab 2019)

-Q5 (ab 2021)

Haben Sie ein Modell das nach 2019 gebaut wurde? Dann empfehlen wir Ihnen immer erst den kostenlosen Weg über Audi Connect zu versuchen.

Audi Navi Update Kosten: was kostet es für ältere Modelle?

Für ältere Modelle ist das Update leider nicht kostenlos (z.B. bei A6 vor 2019, bei A4 vor 2020 und A3 vor 2021). Die DVD oder SD-Karte muss im Shop bestellt werden und kostet 259€ (aktuellste Version). Wem die ein Jahr ältere Version ausreicht kann 60€ sparen und bezahlt 199€.

Was wird benötigt für ein Update über Audi Connect?

Folgende Voraussetzungen müssen bestehen:

  • Leere SD-Karte mit einer Speicherkapazität von mindestens 32 GB
  • Ein Computer mit Windows oder Mac
  • Stabile und schnelle Internetverbindung wäre von Vorteil
  • Extrahierungsprogramm zum Entpacken von Dateien (bei Windows und Mac mittlerweile eine Standard-Funktion, zuvor wurde meistens WinRAR verwendet)
  • „MyAudi“-Account, kann gegebenenfalls auch kostenlos registriert werden
  • Fahrgestellnummer des Audi-Fahrzeugs

Audi Navi Update 2021 Anleitung & Download kostenlos:

Diese Anleitung richtet sich an neuere Fahrzeuge, welche über das neue MMI-System verfügen:

  1. Vergewissern, dass die SD-Karte auch formatiert werden darf und somit nicht über wichtige persönliche Dateien verfügt.
  2. Nun kann die Audi-Webseite aufgerufen werden und oben rechts bei “myAudi Login” sich in das „MyAudi“-Konto eingeloggt werden. Für die Registrierung entstehen keine Kosten.
  3. Über das Plus-Symbol kann das Fahrzeug dem Account hinzugefügt werden, dafür muss die Fahrgestellnummer hinterlegt werden. Die Eintragung dauert einen Moment.
  4. In den Fahrzeugdaten wird unter „Eigenschaften/Zubehör“ nun das Karten-Update angezeigt, diese sind nach Region (zum Beispiel Europa) geteilt.
  5. Die gewünschte Update-Datei wird nun als Quellcode ausgegeben, dies kann auf dem Desktop gesichert werden.
  6. Mit der rechten Maustaste die Datei ansteuern und „Öffnen mit“ > Extrahieren (oder Programm wie WinRAR auswählen.
  7. Nach einem kleinen Augenblick wird gefragt, worauf die Datei gespeichert werden soll (hierbei: „Lokaler Datenträger“ auswählen). Nach der Bestätigung wird auch schon der Download starten, dies kann eine Weile dauern.
  8. Nach abgeschlossenem Download wird eine Meldung erscheinen, dass alle Pakete heruntergeladen wurden und sich nun im Zielverzeichnis befinden.
  9. Die leere SD-Karte muss nun in den Computer (PC oder Laptop) hineingesteckt werden, das entsprechende Laufwerk mit dem rechten Mausklick auswählen und „Format“ > „FAT32“ auswählen. Die Navi Karten Dateien (Mib1, Mib2 + zwei weitere Dateien) jeweils via Drag-and-Drop auf die SD-Karte laden.
  10. Nach diesem Prozess, welcher wenige Minuten in Anspruch nehmen kann, kann die SD-Karte wieder vom Computer entfernt werden (hierbei das „Auswerfen“ nicht vergessen).
  11. Die SD-Karte im Audi-Fahrzeug einstecken und von dort das Navi Karten Update starten.

Dieser Prozess wird wiederum gestartet, indem die Zündung gestartet wird und sich im Infotainment-System auf „Menü“ > „System Update“ > „Quelle: SD-Kartenslot“ auswählen. Die Aktualisierung erfolgt im Hintergrund und nimmt eine gewisse Zeit in Anspruch, dabei sollte die SD-Karte keinesfalls entfernt werden.

Anleitung für ältere Modellen (kostenpflichtig):

Bei älteren Modellen erfolgt das Kartenupdate über DVD oder SD-Karte, jedoch entsprechend ohne Audi Connect. Die Kunden werden für diesen Service zur Kasse gebeten.

  • Im Audi Shop für Zubehör kann auf der Startseite bei “Modellauswahl” das eigene Modell ausgewählt werden.
  • Modell auswählen und auf „Kommunikation“ > „Navigation“ > „Navigationsupdate“ klicken, dies findet sich unter dem Feld „Jetzt entdecken“.
  • Jetzt wird eine Auswahl an verfügbaren Paketen angezeigt, darunter insbesondere die Karten für eine gewisse Region, wie zum Beispiel Europa. Über den Button „Produkt anfragen“ wird der Kauf später ausgelöst und eine DVD oder SD-Karte mit einem Aktivierungscode wird zugesendet.
  • Nach Erhalt kann die Update-Datei direkt im Fahrzeug (ohne jeglichen Download) eingespielt werden.
  • Das Fahrzeug verfügt jetzt über die neusten Navi-Daten.

Nicht jedes Modell wird innerhalb dieser Auflistung jedoch gefunden, denn nach einer gewissen Zeit wird dies auch von Audi entfernt. In diesem Fall muss ein Servicepartner von Audi aufgesucht werden, dieser verfügt in der Regel über eine Möglichkeit, um die Karten zu aktualisieren.