VW Car Net: Was bringt es?

Sie haben Ihren neuen VW vom Händler abgeholt und dieser ist mit dem VW Car Net ausgestattet? Dann stellen Sie sich bestimmt die Frage, was dieses System kann und welche Vorteile Ihnen mit diesem in Ihrer täglichen Routine zur Verfügung gestellt werden.

Was aber genau ist das VW Car Net?

VW Car Net sind die Onlinedienste in Ihrem Volkswagen. Es wird nur eine einmalige Registrierung und eine dauerhafte Internetverbindung benötigt um darauf zugreifen zu können. Diese kann mit einem Hotspot vom Handy oder einem CarStick aufgebaut werden.

So können Sie dann problemlos den nächsten Stau umfahren, da Ihnen der aktuelle Verkehrsfluss mit Hilfe des Systems angezeigt wird. Sogar bei der täglichen Fahrt zur Arbeit, ohne die Navigation aktiv zu haben.

Auch das Tanken zu den günstigsten Preisen, das Auffinden von Parkhäusern oder den sogenannten POIs (Points of Interrest) einer Stadt wird Ihnen so problemlos angezeigt.

Alles wird aktuell aus dem Internet geladen und benötigt nur sehr wenig Datenvolumen.

Diese Pakete gibt es:

Die drei wesentlichen Pakete, die Ihnen zur Verfügung stehen, werden mit den Namen „Guide & Inform“, „Security & Service“ sowie „e-Remote“ angeboten. Damit Sie auch genau wissen, welche Informationen und Services sich hinter den einzelnen Begriffen verbergen, geben wir Ihnen einen genauen Überblick.

  • Guide & Inform:

Dieses Paket hilft Ihnen dabei, unterwegs immer die besten Informationen angezeigt zu bekommen. Egal ob es um die Route zu Ihrem Zielort geht, die aufgrund von Staus oder allgemeinen Behinderungen durchaus im Laufe der Zielführung geändert werden kann, oder aber der Import von bis zu 100 Sonderzielen.

Sie sind Sie Herr über Ihre Route und bekommen alle wesentlichen Informationen schnell und übersichtlich angezeigt. Natürliche sind zusätzliche Punkte wie Parkplätze, Tankstellen und Ladestationen problemlos zur Route hinzuzufügen.

Wichtig ist, dass Sie durch die Nutzung des Pakets entspannter Ihr eigentliches Ziel erreichen und schon vorab herausfinden können, welches Wetter am Zielort zu erwarten ist.

Damit Sie voraussichtlich Ihr Ziel auch passend zum Termin erreichen, wird die Uhrzeit errechnet, zu der Sie Ihren gegenwärtigen Standort verlassen und sich auf die Reise machen sollten. Unterwegs bekommen Sie genau die Nachrichten angezeigt, die Sie interessieren und nicht vom Weg ablenken.

  • Security & Service:

Wie der Name schon sagt stehen bei diesem Paket Sicherheits- und Servicethemen im Vordergrund. Sie erhalten einen mobilen Zugriff auf Fahrzeugfunktionen und zudem auch anstehende Servicetermine.

Sollte Ihnen einmal, was wir natürlich nicht hoffen wollen, ein Unfall passieren, wird automatisch eine Unfallmeldung abgesetzt.

So können Sie, falls medizinische Betreuung notwendig wird, schnellstens versorgt werden. Zeitgleich ist natürlich auch im Falle einer Panne der nächste Pannenservice schnell informiert und auch die Diebe, die es evt. auf Ihren PKW abgesehen haben, können durch das VW Car Net abgeschreckt werden.

Denn eine Diebstahlwarnanlage, die Online funktioniert, gibt Ihnen ein sicheres Gefühl. Weitere Services wie Geschwindigkeitsüberwachung, Nutzung der Standheizung und viele weitere Annehmlichkeiten runden die Möglichkeiten des Pakets ab.

Zusätzlich zur Basis Variante können Sie auch die Plus Variante vom Security & Service Paket nutzen. Dieses Paket umfasst dann den e-Manager, der gerade für die VW e-Modelle und Hybridfahrzeuge wichtig ist.

Egal ob es um die Themen Laden, Abfahrtszeiten oder Klimatisierung geht, diese werden Ihnen problemlos durch leichte Hinweise in Perfektion zur Verfügung gestellt. Ein kleiner Hinweis. Das Laden der Batterien muss ja nur erfolgen, wenn Sie eine entsprechende Abfahrtszeit schon wissen.

Nutzen Sie den PKW ein komplettes Wochenende nicht, muss die Batterie nicht während dieser Tage geladen werden. Das führt zu einer längeren Nutzung der Batterie.

  • e-Remote:

Wenn Sie ein Hybridfahrzeug oder eines der E-Modelle von VW haben, dann ist das e-Remote Paket für Sie eine passende Variante. Von einem PC oder mit der entsprechenden Smartphone App auch vom Handy gelingt Ihnen somit der Zugriff auf die wesentlichen Informationen Ihres Fahrzeugs.

Egal ob es um das Laden, die Klimatisierung, allgemeine Fahrzeugdaten oder viele andere Features geht, haben Sie immer den Überblick.

Der Status der Batterie, allgemeine Angaben zur Wegstrecke und dem Verbrauch sind immer aktuell und Ihnen wird nie ein wichtiger Fakt entgehen, wenn Sie das e-Remote im Einsatz haben.

VW Car Net Kosten: Was fällt bei der Nutzung der verschiedenen Pakete an?

Die erste wichtige Information erst einmal vorneweg. Bei der Nutzung vom „Guide & Inform“ ist das erste Jahr immer komplett kostenfrei für Sie, ab dem zweiten Jahr sind dann lediglich 79 Euro für zwölf Monate von Ihnen zu entrichten.

Das Security Paket gibt es in drei verschiedenen Variationen. Als reines Notrufservice Paket muss es ab Werk beantragt werden und dann belaufen sich die Kosten auf einmalige 320 Euro für 10 Jahre Nutzung.

Wenn Sie stattdessen die Basis Variante nutzen wollen, entstehen Ihnen für 10 Jahre nach einmaliger Registrierung keine Kosten, nur beim Plus Paket mit dem e-Manager kommen Kosten in Hohe von 60 Euro ab dem zweiten Jahr auf Sie zu.

Diese sind dann jährlich zu entrichten. Das Paket e-Remote ist ebenfalls im ersten Jahr kostenfrei.

Ab dem zweiten Jahr kann entweder gegen die Zahlung von 99 Euro um 12 Monate die Nutzungsdauer verlängert werden, oder für 170 Euro direkt um 24 Monate. Es liegt in Ihrer Entscheidung zu prüfen, welche Pakete für Sie die wichtigsten Features zur Verfügung stellt.

Die Car Net App:

Für das VW Car Net steht Ihnen sowohl eine App für iOS als auch Android zur Verfügung. Mit dieserApp, jeweils ausgewählt zu Ihrem passenden Smartphone Betriebssystem, können Sie problemlos auf die unterschiedlichen Dienste zugreifen, solange Sie diese abonniert haben.

Alles was Sie zur Nutzung brauchen ist eine Internetverbindung am Smartphone.

Hier können Sie sich die App herunterladen.

VW Car Net Stick: Original von Volkswagen oder günstigere Alternative?

Zwar ist eine Verbindung auch mit einem Hotspot vom Handy möglich, allerdings kann es nervig sein sich vor jeder Fahrt, extra wieder verbinden zu müssen. Die bessere Lösung ist ein CarStick. Dieser wird mit einer zweiten Simkarte im Stick betrieben. Diese können bei den meisten Mobilfunktarifen problemlos nachbestellt werden.

Der Car Net Stick selbst kann bei der Konfiguration Ihres neuen VWs oder auch nachträglich im Zubehörverkauf für 150 € erworben werden.

Als günstigere Alternative wird oft der Huawei E8372 Stick genannt, dieser funktioniert zwar, ist aber leider nicht MultiSim fähig. Das bedeutet das ankommende Anrufe ein Besetztzeichen hören wenn der Stick gerade Daten über das mobile Netz überträgt, obwohl die Leitung frei ist.

Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie sich für die Nutzung den Original Stick holen, oder einen der MultiSim unterstützt. Eine perfekt funktionierende Alternative wäre der T-Mobile Speedstick LTE V (auch für andere Handynetze kompatibel).

Unsere Empfehlung:

T-Mobile Speedstick LTE V

Car Net kompatibel und MultiSim fähig. Der Speedstick von der Telekom ist eine echte Alternative für den originalen Stick von Volkswagen zum halben Preis.

*Zum Zeitpunkt der veröffentlichung lag der Preis bei 74,59€.

VW Car Net einrichten: Schnell und problemlos registrieren

Damit Sie alle Features nutzen können ist eine erstmalige Registrierung notwendig.

Dazu wird von Ihnen zu Beginn nur die Emailadresse und ein entsprechendes Passwort verlangt. Im zweiten Step müssen Sie bei der Registrierung Ihre Kontaktdaten inklusive Adresse und Geburtsdatum hinterlegen, was ein vollkommen normaler Prozess ist.

Im letzten Step müssen Sie sich mit den entsprechendes AGBs einverstanden erklären und schon ist der komplette Prozess zur Registrierung abgeschlossen.

Hier können Sie sich für Car Net registrieren.

Start typing and press Enter to search